Informieren, Vergleichen & Sparen

Kinderunfallversicherung Testsieger im Vergleich: Die beste private Unfallversicherung für Ihr Kind

Unfallversicherung Kind Test

Die Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung reichen bei weitem nicht aus, um alle notwendigen Kosten nach einem Unfall mit ernsten gesundheitlichen Folgen aufzufangen. Gerade Kinder sind schutzbedürftig und sind durch den Gesetzgeber bei weitem nicht ausreichend abgesichert. Da Kinder jedoch keine berufliche Tätigkeit ausüben, kommt eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Schutz nicht infrage.

Hat ihr Kind nun einen Unfall mit schweren gesundheitlichen Auswirkungen oder gar einer dauerhaften Invalidität als Folge, kommen sowohl hohe kurzfristige Kosten auf Sie zu als auch enorme langfristige Kosten. Eltern ohne eine Zusatzabsicherung müssten dann, sofern überhaupt möglich, im schlimmsten Fall ein Leben lang für ihr Kind finanziell aufkommen. Eine Unfallversicherung bietet deshalb schnelle finanzielle Hilfe durch eine hohe Einmalzahlung. So können z.B. notwendige räumliche Umbauten vorgenommen werden sowie nicht von der Krankenversicherung erstattete Leistungen finanziert werden. Um sich und Ihr Kind gegen das langfristige finanzielle Risiko zu schützen, lässt sich eine lebenslange Invaliditätsrente vereinbaren. Gute Tarife mit einer ausreichenden dauerhaften Rente erhalten sie schon ab ca. 60€ zusätzlichem Beitrag pro Jahr.

Zum Online Vergleichsrechner

Worauf muss ich achten um mit dem Vergleichsrechner den besten Unfallversicherungstarif für mein Kind zu finden?

  1. Tragen Sie im Vergleichsrechner die Daten Ihres Kindes ein und den gewünschten Versicherungsschutz ein. Wählen Sie Kind/Schüler als Beruf.
  2. Wählen Sie Ihren Wunschtarif im Vergleichsrechner aus der Ergebnisliste aus. Bei der Auswahl im Tarifvergleich sollten Sie auf das „getestet“ Symbol achten! Hier finden Sie wichtige vorliegende Testergebnisse zum entsprechenden Tarif.
  3. Haben Sie einen passenden Tarif gefunden („abschließen“ Button), tragen Sie Ihre Daten als „Versicherungsnehmer“ ein. Auch wenn Sie die Versicherung für ihr Kind abschließen sind Sie der Versicherungsnehmer. Den Namen Ihres Kindes tragen Sie im Antrag erst auf Seite 2 ein bei „die versicherte Person“.

Machen Sie einen Fehler bei Ihrem Antrag oder bestehen Unklarheiten, wird Ihre Wunschversicherung sich bei Ihnen melden.

Jetzt Unfallversicherung für Kinder vergleichen. Mit vielen Testsiegern im Vergleich!

Kann ich den Tarif nur online abschließen? Was ist wenn ich noch Fragen habe?

Nein, Sie müssen natürlich nicht direkt online abschließen! Viele Kunden möchten haben keinen Bedarf an einer weiteren Beratung und verlassen sich auf die Testergebnisse der Unfallversicherungen. Fühlen Sie sich wohler mit einer persönlichen Beratung können Sie diese hier kostenlos bei uns anfordern. Ein Versicherungsexperte nimmt dann mit Ihnen Kontakt auf – vollkommen unverbindlich und ohne Verpflichtung.

Was sind die genauen Leistungen einer privaten Unfallversicherung für mein Kind?

Leistung bei Invalidität (Grundinvalidität)

  • Die Invaliditätsleistung ist die Kernleistung von privaten Unfallversicherungen. Durch die Invaliditätssumme bestimmen Sie die Basisleistung im Schadensfall. Die genaue Auszahlungshöhe hängt dabei auch von dem Grad der Invalidität und der vereinbarten Progression ab. Ermittelt wird der Invaliditätsgrad nach einer Tabelle namens Gliedertaxe.

Progression

  • Der Progressionssatz bestimmt die tatsächliche Höhe der Auszahlung. Je höher der Invaliditätsgrad, desto höher ist auch die ausgezahlte Summe. Bei einer Progression von 350% und einer Invaliditätsleistung von 100.000€ würde bei einer Vollinvalidität letztlich eine Versicherungssumme von 350.000€ ausgezahlt werden.

Leistung im Todesfall

  • Diese Leistung wird im unfallbedingten Todesfall ausgezahlt. Bei privaten Unfallversicherungen für Kinder macht eine Hohe Versicherungssumme nicht unbedingt Sinn, da keine Hinterbliebenen abgesichert werden müssen.

Monatliche Unfallrente

  • Für Erwachsene ist eher eine Berufsunfähigkeitsversicherung statt einer monatlichen Unfallrente zu empfehlen, sofern ein Vertragsabschluss nicht durch Vorerkrankungen unmöglich ist. Bei Kinderunfallversicherungen hingegen ist eine monatliche Unfallrente sehr sinnvoll, relativ günstig und sollte zumindest 1000€ pro Monat betragen. So sichern Sie sich und ihr Kind auch lebenslang ab.

Übergangsleistung

  • Die Übergangsleistung wird nach zumeist 6 Monaten auf den Unfall zurückzuführender Invalidität gezahlt, selbst wenn die Invalidität noch nicht abschließend als dauerhaft festgestellt werden konnte. Sie sollte in etwa 10% der Invaliditätsleistung betragen und dient der Überbrückung.

Krankenhaustagegeld und Genesungsgeld

  • Diese Leistung dient Mehrkosten bei einem Krankenhausaufenthalt abzufangen. Etwa Kinderbetreuung, Fahrtkosten, Telefon und Fernsehen. Auf diese Leistung kann auch verzichtet werden, sie fällt aber beim Beitrag nicht besonders ins Gewicht. Im Rahmen einer Unfallversicherung besteht ein Anspruch auch nur bei einem unfallbedingten Krankenausaufenthalt.

Wie teuer ist eine günstige private Unfallversicherung für Kinder?

Günstige private Unfallversicherung: Auf sinnvolle Leistungen kommt es an!Der Preis hängt stark von den gewünschten Leistungen, insbesondere von der gewünschten Versicherungssumme ab. Aber auch zwischen einzelnen Anbietern kann es große Unterschiede geben hinsichtlich der Vertragsbedingungen und selbst bei gleichen Leistungen existieren deutliche Preisunterschiede geben. Ein Vergleich ist daher immer sinnvoll um den besten Tarif und Anbieter zu finden. Schon für weniger als 40€ im Jahr erhalten Sie eine gute private Unfallversicherung für Ihr Kind, die zumindest ausreichenden Schutz bietet (z.B. Janitos Basic Trend, bei einer Grundsumme von 100.000€ und einer Progression von 225%. Stand Beispiel: 5/2015).

Beste Unfallversicherung für Kinder – private Unfallversicherung Testsieger für Ihr Kind

Kinderunfallversicherung TestsiegerEs gibt nicht den einen Testsieger bei Unfallversicherungen für Kinder. Tests von Stiftung Warentest, FOCUS Money, Finanztest sowie einige andere kommen durchaus zu unterschiedlichen Ergebnissen, da sie verschiedene Kriterien anlegen. Zudem wird von einzelnen Testanbietern nicht jedes Jahr ein Test durchgeführt. So können seit dem letzten Testergebnis neuere Tarife angeboten. Gleichwohl: Für unter 100 Euro können Sie Ihr Kind in jedem Fall mit sehr umfassenden Leistungen versichern und einige Tarife der Versicherungsunternehmen erzielen regelmäßig gute oder sogar sehr gute Testergebnisse. Mit einem der Testsieger Tarife sind Sie also auf der sicheren Seite. Jetzt direkt zum Online Vergleichsrechner. Mit vielen Testsiegern im Vergleich:

Zum Online Vergleichsrechner

Beispiel Tarif private Kinder Unfallversicherung

Beispiel Tarif Balance Trend: Versichert werden soll ein 12 jähriges Kind mit einer Grundsumme von 100.000€ und einer Progression von 350%. Das bedeutet, dass bei einer unfallbedingten Vollinvalidität eine Versicherungssumme von 350.000€ zur Auszahluung käme. Solange ein Invaliditäsgrad von mindestens 50% besteht soll eine Invaliditätsrente von 1000€ gezahlt werden. Daneben sind eine Reihe weiterer Leistungen enthalten (z.B. Vergiftungen bei Kindern, durch Schutzimpfungen hervorgerufene Infektionskrankheiten, Erfrierungen etc.). Auf eine Übergangsleistung wird verzichtet, da der Tarif verschiedene Sofortleistungen bei schweren Verletzungen und Verbrennungen beeinhaltet. (Eine Übergangsleistung wird ausbezahlt, wenn nach 6 Monaten durch den Unfall ununterbrochen eine Invalidität von mehr als 50% vorliegt, selbst wenn noch keine dauerhafte Prognose gestellt werden kann. Daneben wird ein Krankenhaustage- und Genesungsgeld am Tag 10€ vereinbart. Leistung im Todesfall 5000€. Kosten für diese hochwertige Absicherung von Janitos: ca. 120€ Jahresbeitrag. (Unverbindliches Beispiel Stand 6/2016)

Beispiele Testergebnisse & Testsieger in der Kategorie: „Unfallversicherung Kind Test“

5 Beispieltarife: FOCUS MONEY Testergebnisse:

  • Janitos (Tarif: Balance Trend); Note 1,2 Fokus Money Ausgabe 50/2013
  • NV Versicherung (Tarif: NV-Versicherung-max.3.0, Note 1,2 (Als Kindertarif:1,3) Fokus Money Ausgabe 50/2013
  • VHV (Tarif: Klassik-Garant, Note 1,4 (Als Kindertarif:1,3) Fokus Money Ausgabe 50/2013)
  • DOMCURA (Tarif: Domcura, Note 1,2 Fokus Money Ausgabe 50/2013)
  • Je nach Geschlecht, Alter, Prämie etc. können die Ergebnisse abweichen. Alle Angabe ohne Gewähr.

Ist eine Unfallversicherungen mit Beitragsrückgewähr für Kinder sinnvoll?

Lohnt eine Beitragsrückgewähr finanziell?Bei einem Tarif mit Beitragsrückgewähr wird ein Teil des Beitrags durch die Versicherungsgesellschaft angelegt um einen Gewinn zu erwirtschaften. Sie schließen damit also im Prinzip gleichzeitig eine Kapitalanlage ab. Aber lohnt sich eine Kinder Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr im Vergleich zu einem Tarif ohne Beitragsrückgewähr? Meist ist es das Beste eine Geldanlage getrennt von einer Versicherung abzuschließen. Das Geld das Sie durch die niedrigeren Beiträge sparen, können Sie stattdessen z.B. in einen Banksparplan investieren und sind damit auch deutlich flexibler. Möchten Sie beispielsweise Ihre Unfallversicherung später kündigen oder den Anbieter wechseln, geht durch die Kündigung (gerade in den ersten Jahren nach Abschluss) ein großer Teil Ihrer mit dem Vertrag verbundenen Geldanlage durch die Abschlussgebühren verloren.

Zum Online Vergleichsrechner

Welche Versicherung ist noch sinnvoll um Ihr Kind abzusichern?

Risikolebensversicherung (für die Eltern)

  • Im Gegensatz zu einer kapitalbildenden Lebensversicherung, welche insbesondere der eigenen Altersvorsorge dient, sichert eine Risikolebensversicherung die Hinterbliebenen ab. Sichern Sie Ihr Kind ab für den Fall der Fälle: Im Todesfall der Eltern ist Ihr Kind auch finanziell ganz auf sich alleine gestellt. Eine Risikolebensversicherung ist bereits für wenige Euro im Jahr erhältlich.

Private Pflegeversicherung (für die Eltern)

  • Ältere. Je Jünger der Versicherungsnehmer bei Vertragsschluss ist, desto günstiger ist der monatliche Beitrag der privaten Pflegeversicherung.

Gratis Unfallversicherungen Vergleich

Jetzt von einem Experten in einem persönlichen Gespräch beraten lassen. Oder direkt online im Vergleichsrechner den besten Tarif abschließen! Unfallversicherung Vergleich