Informieren, Vergleichen & Sparen

Strom Tarife Vergleichsrechner

Die Energiekosten sind in Deutschland in den letzten Jahren erheblich stärker angestiegen als die Ausgaben für andere Anschaffungen. Dies führte dazu, dass die Kosten für Strom, Gas, Heizöl und Benzin mittlerweile einen immer beträchtlicheren Anteil an den monatlichen Ausgaben der meisten Familien einnehmen. Ein erster Schritt, um die Energiekosten zu reduzieren, ist es, den Energieverbrauch zu senken. Es ist beispielsweise möglich, für die alltäglichen Besorgungen nicht das Auto, sondern das Fahrrad zu verwenden und auch im Haushalt gibt es viele Möglichkeiten, um Energie zu sparen. Eine gute Wärmedämmung hilft beispielsweise dabei, die Heizungskosten zu senken und die Verwendung energiesparender Elektrogeräte kann bei der Reduzierung der Stromkosten helfen. Allerdings sind diesen Einsparungsmaßnahmen stets Grenzen gesetzt, da selbst bei starken Sparmaßnahmen eine Grundmenge an Energie notwendig ist, um ein normales Leben führen zu können. Doch gibt es noch eine weitere Möglichkeit, die Kosten für die Energie in einem Haushalt zu senken. In vielen Fällen kann der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter große Einsparungen ermöglichen.

Jetzt direkt online & kostenlos Stromtarife vergleichen

Die Liberalisierung des Strommarkts in Deutschland

Bereits seit 1998 ist der Strommarkt in Deutschland liberalisiert. Seit diesem Zeitpunkt ist es möglich, dass verschiedene Anbieter elektrische Energie in das Stromnetz einspeisen. Seitdem hat der Kunde in den meisten Städten Deutschlands eine breite Auswahl an verschiedenen Stromanbietern, die ganz unterschiedliche Tarife anbieten. Viele Verbraucher sahen bislang jedoch keinen Anlass dazu, den Stromanbieter zu wechseln, sodass sie bis heute ihren Strom vom lokalen Grundversorger beziehen. In vielen Fällen ist dies jedoch keine gute Wahl. Denn gerade die örtlichen Grundversorger bieten nur in wenigen Städten die günstigsten Tarife. Daher ist es empfehlenswert, Angebote von anderen Stromanbietern einzuholen und diese mit den bisherigen Tarifen zu vergleichen. In vielen Fällen werden Sie feststellen, dass andere Anbieter erheblich günstigere Tarife anbieten. Doch selbst wenn Sie bereits einmal Ihren Stromanbieter gewechselt haben, ist ein regelmäßiger Vergleich sinnvoll. Da der Strommarkt stets größeren Änderungen unterliegt, können in der Zwischenzeit andere Anbieter verfügbar sein, die einen noch günstigeren Tarif anbieten.

Mit einem Stromanbieter Vergleich den günstigsten Tarif finden

Ein regelmäßiger Vergleich der Strompreise kann sehr aufwendig sein. Zunächst müssen Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, welche Anbieter an Ihrem Wohnort zur Verfügung stehen und anschließend müssen Sie die aktuellen Stromtarife erfragen. Dies benötigt viel Zeit und in vielen Fällen bleibt der Vergleich dennoch unvollständig. Deutlich einfacher ist es, einen Stromvergleich im Internet zu nutzen. Hier müssen Sie lediglich Ihren Wohnort und Ihren Verbrauch eingeben. Daraufhin erhalten Sie Zugang zu einer Liste aller verfügbaren Angebote. Dies kürzt die Suche nicht nur ab, da der Vergleich so auch vollständiger ist, finden Sie auf diesem Wege sicher einen Stromtarif, der wirklich günstig ist. Darüber hinaus können Sie beim Stromanbieter Vergleich auch weitere Details angeben. Wenn Sie beispielsweise Ökostrom nutzen wollen, ist es möglich, nur Tarife für Ökostrom anzeigen zu lassen. Wenn Sie verstärkt Nachtstrom nutzen, ist es auch in diesem Fall möglich, einen besonders günstigen Tarif zu finden. Sie finden darüber hinaus auf diesen Seiten viele weitere Informationen, beispielsweise werden Berichte zu Tests der Stromanbieter veröffentlicht und Sie erfahren darüber hinaus, wie sie am besten den Anbieter wechseln können und wie Sie dem alten Versorger kündigen.